Start Charlottenburg-Wilmersdorf Ruhleben: Graffiti gesprüht – Festnahme

Ruhleben: Graffiti gesprüht – Festnahme

Symbolfoto

In der vergangenen Nacht haben Polizeibeamte in Westend zwei mutmaßliche Graffiti-Sprayer vorläufig festgenommen. Gegen 2.40 Uhr alarmierte eine Anwohnerin die Polizei zum U-Bahnhof Ruhleben, nachdem sie zwei Männer beobachtet hatte, die einen U-Bahnzug besprühten. Als die Beamten eintrafen, waren die Männer geflüchtet. Nach Hinweisen von BVG-Mitarbeitern konnten die Tatverdächtigen dann kurz darauf in der Nähe festgenommen werden. Mitgeführte Spraydosen beschlagnahmten die Polizisten. Das Duo, 21 und 22 Jahre alt, wurde zur Gefangenensammelstelle gebracht und nach erkennungsdienstlicher Behandlung für den Polizeiabschnitt 22 eingeliefert.