Start Panorama Schöneberg: Ungebetener Gast

Schöneberg: Ungebetener Gast

Ein Mieter einer Wohnung in Schöneberg schnappte sich gestern einen mutmaßlichen Einbrecher und hielt ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest. Gegen 16.30 Uhr hörte der 49-Jährige seltsame Geräusche aus einem Zimmer seiner Wohnung und schaute daraufhin nach. Dort sah er einen Mann, der in diesem Moment durch die aufgebrochene Balkontür steigen wollte. Der Unbekannte ergriff die Flucht, wurde von dem Mieter verfolgt, kurze Zeit später gestoppt und festgehalten. Polizisten des Abschnitts 41, die zwischenzeitlich alarmiert wurden, nahmen den 29-jährigen Tatverdächtigen fest und überstellten ihn der Kriminalpolizei der Direktion 4, welche die weiteren Ermittlungen übernommen hat.