Start Kultur Beuth und der Hahneberg

Beuth und der Hahneberg

By Assenmacher [CC BY-SA 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], from Wikimedia Commons

Im Einsatz für die Naturschutzstation – Einladung zum Richtfest

Es wurde vermessen, gerechnet und geplant. Seit einem halben Jahr entwickeln die Studierenden des Studiengangs Landschaftsarchitektur der Beuth Hochschule im Projekt „Objektplanung“ bereits schon Ideen, wie die Außenfläche der Naturschutzstation Hahneberg an der Heerstraße sinnvoll für Veranstaltungen der Umweltbildung für alle Generationen umgestaltet werden kann. Nun sind die jungen Leute bereits in die Umsetzung ihrer Ideen gegangen und laden zum Richtfest, am 06.07.2018 um 11 Uhr in die Naturschutzstation Hahneberg ein.

Das Unterrichtsmodul umfasst alle Schritte der Planung bis hin zur Ausführung. Seit Mitte Juni 2018 sind die Studierenden nun dabei in Eigenregie die Umbaumaßnahmen durchzuführen. Unterstützt werden sie dabei durch Schüler der Schule an der Jungfernheide.
Bis Ende Juni sollen neben einer neuen Wegeführung, eine Terrasse, eine Kräuterspirale, ein Steinsitzkreis, neue – in Teilen auch barrierefreie – Hochbeete, ein Vertikalbeet und ein Barfußpfad fertig gestellt sein. Und auch der ansonsten profane aber dennoch wichtige Kompost soll neu in Szene gesetzt werden.

Fördermittel machten es möglich
Gefördert werden die Baumaßnahmen aus Mitteln des Programms „Stadtumbau West“, die die Studierenden größtenteils eigenständig beantragt haben. Unterstützt wurden sie dabei durch das Umwelt- und Naturschutzamt, das Straßen- und Grünflächenamt sowie das Stadtplanungsamt und natürlich auch durch den Träger der Naturschutzstation, dem Landschaftspflegeverband Spandau e.V.

Programm geht während Bauphase weiter – nur anders
Während des Baus finden die Führungen und Wanderungen nur in der Umgebung der Naturschutzstation statt. Aber auch beim Fotografie-Spaziergang oder der vogelkundlichen Wanderung kann die Schönheit der Natur am Hahneberg erkundet werden. Weitere Veranstaltungen finden sich unter www.naturschutzstation-hahneberg.de.

Wer zum Richtfest kommen möchte, kann bereits jetzt schon einen Termin im Kalender reservieren. Am 06. Juli 2018 eröffnet die Naturschutzstation Hahneberg ab 11 Uhr wieder ihre Tore und das Naturerleben für alle Generationen kann barrierefrei und bunt weitergehen.