Start Marzahn-Hellersdorf Schlaflos zwischen Marzahner Bücherregalen

Schlaflos zwischen Marzahner Bücherregalen

Am Samstag, dem 18. September 2018, um 19:00 Uhr, lädt die Bezirkszentralbibliothek “Mark Twain“ zur “Schreibnacht für Jugendliche“ mit Renate Zimmermann, in die Marzahner Promenade 55, 12679 Berlin ein.

Einmal im Jahr können die Schreibzirkel-Teilnehmer in der Bibliothek übernachten. Aber auch andere Abenteuerlustige dürfen mitmachen. Es beginnt traditionell mit einem gemeinsamen Abendessen. Danach werden Schreibaufgaben verteilt. Die Ergebnisse werden in einer Mitternachtslesung präsentiert. Aber auch Spiel und Spaß kommen nicht zu kurz. Nach dem Frühstück, gespendet vom Förderverein der Bibliothek, ist eine fast schlaflose Nacht zu Ende.

Mitzubringen sind das Abendessen, Getränke, Schlafsack, Isomatte oder Luftmatratze, sonstiger persönlicher Bedarf wie Kuscheltier und Kosmetikartikel. Toiletten und eine Dusche sind vorhanden.

Der Eintritt ist frei.

Anmeldung per Telefon 0160 970 19 931 oder per E-Mail: zimmermannfrau@gmail.com.

Weitere Informationen unter www.berlin.de/bibliotheken-mh