Start Kultur Panamour – französische Kammermusik für Flöte und Harfe am 20.09.18 in der...

Panamour – französische Kammermusik für Flöte und Harfe am 20.09.18 in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek

Steglitz-Zehlendorf.

Panamour, bestehend aus dem Flötisten Liam Mallett (Neuseeland) und der Harfenistin Anna Steinkogler (Österreich), widmet sein Programm dem gefeierten Genre der französischen Kammermusik für diese Besetzung.

Zwar schrieben Komponisten aller Nationalitäten für Flöte und Harfe, doch sind es besonders die Franzosen, denen die beiden Instrumente ihre ganz besondere Sprache verdanken. Die französischen Komponisten schenkten diesem Duo Musik voller Eleganz, Finesse und Grazie. In unzähligen Stücken schreiben sie Flöte und Harfe die bekannte melodische Leichtigkeit des Seins auf den Leib.

In ihrem mit Charme und Witz moderierten Programm lassen die beiden Musiker Originalwerke prominenter französischer Komponisten wie Ibert, Gotkovsky und Berthomieu zu Wort kommen und stellen ihnen Bearbeitungen von Werken Faurés, Couperins oder Marais gegenüber. Die ausgewählten Stücke ergeben zusammen ein harmonisches, ausgewogenes Programm.

Termin: Donnerstag, 20. September um 18:30 Uhr
Eintritt: frei
Ort: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstr. 3, 12165 Berlin
Veranstalter: Stadtbibliothek Steglitz-Zehlendorf
Voranmeldung erforderlich: (030) 90 299 2410