Start Marzahn-Hellersdorf Kaulsdorf: Kinder erlitten schwere Verletzungen

Kaulsdorf: Kinder erlitten schwere Verletzungen

Gestern Nachmittag ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall in Kaulsdorf. Ersten Ermittlungen zufolge war ein 21-Jähriger nach Zeugenaussagen mit überhöhter Geschwindigkeit mit einem BMW gegen 14.45 Uhr auf der Carola-Neher-Straße in Richtung Uckermarkstraße unterwegs. Eine 30 Jahre alte Frau, die mit einem Dacia auf der Grottkauer Straße in Richtung Neue Grottkauer Straße fuhr, stieß mit dem von rechts kommenden BMW zusammen. Anschließend überschlug sich der Dacia und kam einige Meter weiter auf dem Dach zum Liegen. Durch den Überschlag wurde ein weiteres Fahrzeug, ein Audi, beschädigt. Der 21-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Die Dacia-Fahrerin erlitt, ebenso wie ihre 5- und 10-jährigen Töchter, schwere Verletzungen, die stationär in einem Krankenhaus behandelt werden müssen.