Start Friedrichshain-Kreuzberg Motorradfahrer schwer verletzt

Motorradfahrer schwer verletzt

In den gestrigen Nachmittagsstunden ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall in Kreuzberg, bei dem ein Motorradfahrer schwere Verletzungen erlitt. Gegen 16.30 Uhr fuhr ein 59-Jähriger mit seinem Chevrolet auf der Gitschiner Straße und soll bei Rot die Kreuzung an der Alexandrinenstraße überquert haben. Hier kam es zum Zusammenstoß mit dem 45-jährigen Kawasaki-Fahrer, der auf der Alexandrinenstraße in Richtung Neuenburger Straße fuhr. Der Motorradfahrer zog sich dabei diverse Brüche sowie Kopfverletzungen zu und kam zur stationären Behandlung in eine Klinik.