Start Panorama Brennendes Schuhregal – vier Personen verletzt

Brennendes Schuhregal – vier Personen verletzt

Bei einem Feuer in der vergangenen Nacht in einem Mehrfamilienhaus in der Lüderitzstraße in Wedding sind mehrere Personen verletzt worden. Gegen 2 Uhr bemerkten Bewohner Brandgeruch und alarmierten Polizei sowie Feuerwehr. Die Brandbekämpfer löschten im vierten Obergeschoss ein im Hausflur befindliches, brennendes Schuhregal. Sieben Bewohner wurden noch am Ort behandelt, wovon drei Frauen im Alter von 32, 39 und 41 Jahren und ein 25-jähriger Mann dann mit Verdacht auf Rauchgasvergiftungen in umliegende Krankenhäuser gebracht werden mussten. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes Berlin ermittelt nun wegen des Verdachts einer schweren Brandstiftung.