Start Kultur Kunstbuchmesse „Friends with Books“ im Hamburger Bahnhof

Kunstbuchmesse „Friends with Books“ im Hamburger Bahnhof

Friends with Books, Berlin, 2017 © Thomas Bruns, 2017; Courtesy Friends with Books, Berlin

Invalidenstraße 50/51, 10557 Berlin

Di, Mi, Fr 10 – 18 Uhr, Do 10 – 20 Uhr, Sa + So 11 – 18 Uhr

20. – 21. Oktober 2018, 11– 19 Uhr

Eröffnung: Freitag, 19. Oktober 2018, 18 – 20 Uhr

Vom 19. bis 21. Oktober 2018 findet FRIENDS WITH BOOKS: ART BOOK FAIR BERLIN 2018 in den Rieckhallen 1-2 im Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin statt. Über 200 Künstler und Verleger präsentieren in der fünften Ausgabe der seit 2014 stattfindenden Kunstbuchmesse ihre Künstler- und Kunstbücher. Ein öffentliches Rahmenprogramm mit Lesungen, Buchpräsentationen, Diskussionsrunden, Performances und künstlerischen Interventionen, bildet die Bandbreite des künstlerischen Publizierens heute ab. Dieses Jahr findet zudem ein Kinderprogramm mit Installationen von Zora Mann und Øyvind Renberg und einem Workshop von Les Trois Ourses statt.

Das Programm von FRIENDS WITH BOOKS reflektiert, wie sich die Praxis von Autoren, Künstlern und Designern immer öfter mit der des Verlegers überschneidet. Das Verlegen wird konzeptionell in eine künstlerische Arbeit integriert und die Publikation selbst als künstlerisches Projekt verstanden. So ist für viele zeitgenössische Künstler das Publizieren ein wesentlicher Bestandteil ihrer Arbeit geworden.

Unter den Teilnehmern von FRIENDS WITH BOOKS 2018 sind Archive Books (DE), Black Palm, (DE), christophe daviet-thery, (FR), Discoteca Flaming Star (DE), Edition Patrick Frey, (CH), Lendroit éditions (FR), Zora Mann (UK), Neptún Magazine (IS), Roma Publications, (NL), Salon Verlag (DE), Slavs and Tartars (DE), Heidi Specker (DE), Sternberg Press (DE), Les Trois Ourses, (FR), Westphalie, (AT) White Fungus (TW), Eva Weinmayr (UK), Weproductions, (UK),

Zavod P.A.R.A.S.I.T.E. (SI), Heimo Zobernig (AT) u.v.a.

Der Eintritt ist frei.

Informationen zu teilnehmenden Verlagen und zum Rahmenprogramm unter:

www.friendswithbooks.org

www.smb.museum/hbf

FRIENDS WITH BOOKS ist ein eingetragener Verein, wird organisiert von Vanessa Adler und Savannah Gorton und wird unterstützt durch die Nationalgalerie – Staatliche Museen zu Berlin. Friends with Books wird gefördert von Medialis, Berlin, L & Z, Berlin, Media Maze, Berlin. Mit freundlicher Unterstützung durch den Hauptstadtkulturfonds.