Start Panorama Schwer verletzter Radfahrer in Lankwitz

Schwer verletzter Radfahrer in Lankwitz

Bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw wurde gestern Nachmittag ein Jugendlicher in Lankwitz schwer verletzt.

Nach ersten Erkenntnissen fuhr der 17-Jährige gegen 14.45 Uhr mit einem Fahrrad vom Gehweg der Dessauer Straße zwischen geparkten Autos hindurch auf die Fahrbahn, offensichtlich ohne dabei auf den Verkehr geachtet zu haben. Dabei kollidierte er mit einem aus Richtung Gallwitzallee herannahenden Polizeifahrzeug. Bei der Kollision wurde der 17-Jährige schwer am Kopf verletzt. Alarmierte Rettungskräfte brachten den Zweiradfahrer zur stationären Behandlungen in eine Klinik. Die weitere Unfallbearbeitung übernimmt der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 4.