Start Friedrichshain-Kreuzberg Fußgängerin von Auto erfasst

Fußgängerin von Auto erfasst

Schwere Verletzungen erlitt eine Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall gestern Nachmittag in Friedrichshain. Derzeitigen Erkenntnissen zufolge lief die 85-jährige Frau gegen 17.40 Uhr an einer Straßenbahnhaltestelle in der Straße Platz der Vereinten Nationen auf die Fahrbahn und wurde hierbei von dem VW eines 52-jährigen Fahrers erfasst, der in Richtung Landsberger Allee fuhr. Die Seniorin wurde mehrere Meter weit weggeschleudert und zog sich bei dem Verkehrsunfall eine Beckenfraktur zu. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 6 führt die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang.