Start Charlottenburg-Wilmersdorf Aufruf zur Unterstützung der Initiative „Weihnachtspäckchenkonvoi“

Aufruf zur Unterstützung der Initiative „Weihnachtspäckchenkonvoi“

Bezirksstadträtin Heike Schmitt-Schmelz lädt alle Schülerinnen und Schüler in Charlottenburg-Wilmersdorf dazu ein, ihr Weihnachtspäckchen für ein Kind oder einen Jugendlichen in Osteuropa zu packen. Die Größe beschränkt sich auf einen Schuhkarton, der ganz individuell befüllt, für einen Jungen oder ein Mädchen zu einem wunderbaren Weihnachtsgeschenk werden kann. .
Heike Schmitt-Schmelz: Wir alle teilen die Vorfreunde auf die Weihnachtszeit und die besonderen Momente im Familienkreis. Vielen Kinder und Jugendliche gerade in Osteuropa ist dieses Glück nicht gegeben. Daher möchte ich auch dieses Jahr ausdrücklich die Initiative „Weihnachtspäckchenkonvoi“ wie das gesamte Bezirksamt und die Bezirksverordnetenversammlung unterstützen. Ich würde mich sehr freuen, wenn viele Schülerinnen und Schüler sowie Jugendliche auch in Unterstützung durch ihre Schulleitung oder die Leitung einer Freizeiteinrichtung sich hier beteiligen. Der Weihnachtspäckchenkonvoi fährt im Dezember 2018 nach Bulgarien, Moldawien, Rumänien und in die Ukraine und beschenkt dort arme und Not leidende Kinder und Jugendliche in Waisen- und Krankenhäusern, Behinderteneinrichtungen, Kindergärten und Schulen.

Nähere Informationen finden sich auf der Internetseite https://weihnachtspaeckchenkonvoi.de.