Start Kultur Großinvestition: 660 Millionen Euro für das Naturkundemuseum

Großinvestition: 660 Millionen Euro für das Naturkundemuseum

Der Bund beteiligt sich mit 330 Millionen Euro beim Um- und Ausbau des Naturkundemuseums. Berlin zieht mit der gleichen Summe nach und realisiert so eine Sensation.

Der Landesvorsitze der Berliner SPD, Michael Müller sagte: „Berlin kämpft sich mit dieser Summe an die Weltspitze der Forschungsmuseen. Diese Investition kommt vor allem den Berlinerinnen und Berliner zu Gute: Endlich können Sie die gesamte Sammlung des Museums bestaunen und erleben. Es ist uns ein Anliegen, Wissenschaft erlebbar zu machen. So können wir heute die Forscher von morgen begeistern.“