Start Charlottenburg-Wilmersdorf Massagesalon überfallen

Massagesalon überfallen

Ein Unbekannter überfiel gestern Nacht einen Massagesalon in Wilmersdorf. Kurz vor Geschäftsschluss, gegen 23 Uhr, klopfte ein Mann an die Eingangstür des Salons in der Pariser Straße, worauf eine 43-jährige Reinigungskraft die Tür öffnete. Kaum hatte sie diese geöffnet, wurde sie von dem Unbekannten zurück in das Geschäft gedrängt und er zwang sie in einen Warteraum. Dort forderte er Geld, schlug der Frau mehrmals mit der Faust ins Gesicht und beleidigte sie. Aus dem Raum nahm er schließlich Geld und Mobiltelefone an sich. Anschließend griff der Täter einen 59- jährigen Gast an und schlug diesem ebenfalls ins Gesicht. Bevor der Räuber in unbekannte Richtung floh, stahl er dem 59-Jährigen noch dessen Hose. Alarmierte Rettungskräfte brachten die 43-Jährige mit schweren Kopfverletzungen zur stationären Behandlung in eine Klinik.