Start Friedrichshain-Kreuzberg Radfahrer schwer verletzt

Radfahrer schwer verletzt

Gestern Abend wurde ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall in Friedrichshain schwer verletzt. Gegen 18.15 Uhr fuhren ein 55-jähriger und ein 60-jähriger Radfahrer auf einem Radweg in der Warschauer Straße hintereinander. Den ersten Ermittlungen zufolge wollte dann der 60-Jährige den 55-Jährigen überholen, touchierte dabei jedoch das Rad des 55-Jährigen. Dieser kam zu Fall und zog sich schwere Kopfverletzungen zu. Durch die herbeigerufenen Rettungskräfte wurde er in ein Krankenhaus gebracht, in welchem er stationär aufgenommen wurde. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 5 hat die weiteren Ermittlungen zur Unfallursache übernommen.