Start Panorama Michael Müller zum Brandanschlag in Neukölln:

Michael Müller zum Brandanschlag in Neukölln:

Michael Müller (Bild: Sandro Halank/ Wikimedia Commons)

Der Landesvorsitzende der Berliner SPD, Michael Müller, zu dem feigen Brandanschlag auf den Fuhrpark des Ordnungsamtes in Neukölln:

„Wir verurteilen den Brandanschlag auf die Fahrzeuge des Ordnungsamts Neukölln auf das Schärfste und stehen solidarisch an der Seite der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir lassen uns davon nicht unterkriegen und werden weiterhin dafür sorgen, dass Recht und Ordnung überall in Berlin durchgesetzt wird. Die Berliner SPD unterstützt den Kurs von Neuköllns Bezirksbürgermeister Martin Hikel, mit Schwerpunkteinsätzen gegen Kriminalität vorzugehen.“