Start Charlottenburg-Wilmersdorf Reifen von 34 Autos zerstochen

Reifen von 34 Autos zerstochen

Heute Vormittag bemerkten Anwohner zerstochene Autoreifen in Charlottenburg und alarmierten gegen 9.30 Uhr die Polizei. Insgesamt 34 betroffene Fahrzeuge stellten die Beamten am Einsteinufer, in der Galvani-, Guericke- und in der Franklinstraße fest. Die Ermittlungen zu den Sachbeschädigungen werden beim zuständigen Polizeiabschnitt 25 geführt.