Start Köpenik Stromausfall: Hinweise zum Verhalten sowie mobile Anlaufstellen

Stromausfall: Hinweise zum Verhalten sowie mobile Anlaufstellen

Hinweise zum Verhalten Stromausfall:

1. Fragen Sie auch Ihre Nachbarn, ob diese Hilfe benötigen
2. Vorsicht beim Umgang mit Kerzen – lassen Sie diese nicht unbeaufsichtigt. Lieber Taschenlampen als Kerzen!
3. Sollte Ihr Telefonnetz betroffen sein, erhalten Sie in einem Notfall Hilfe bei Ihrer nächstgelegenen Feuerwache oder Polizeidienststelle. Auch alle Fahrerinnen und Fahrer der BVG stehen als Ansprechpartner zur Verfügung – sie können Notrufe über Funk absetzen.
4. Im Fall entladener Akkus Ihres Mobiltelefons erhalten Sie weitere Informationen per Radio – auch Ihr Autoradio steht Ihnen ggf. zur Verfügung
5. Bürgertelefon eingerichtet (für Fragen, die KEINE Notrufe): 0151-16253780 oder 0151-16253782
6. Bitte prüfen Sie, ob sie hilfsbedürftige Angehörige im betroffenen Gebiet haben und nehmen Sie Kontakt zu diesen auf. Prüfen Sie ebenfalls, ob Unterstützung benötigt wird.
7. Mobile Wachen der Feuerwehr und Polizei sind eingerichtet – Adressen siehe unten ( Ansprechstelle Notruf) 
Im betroffenen Gebiet sind die Notrufe ausgefallen.

Folgende Anlaufstellen wurden eingerichtet:

FF Bohnsdorf- Waltersdorfer Str 107, Bohnsdorf
FF Oberschöneweide- Siemensstraße 22, Oberschöneweide
FF Schmöckwitz- Adlergestell 786, Schmöckwitz
FF Rauchfangswerder- Schmöckwitzer Damm 10, Rauchfangswerder
FF Grünau, Schlierseestr 10, Grünau
BF Köpenick, Katzengraben 1, Köpenick
BF Köpenick (Ausweichstandort), Grünauer Str 140, Köpenick

Mobile Standorte:

Besetzung durch Berliner Feuerwehr:
Grüne Trift/ Pritzabelstr
Vetschauer Allee/ Lübbenauer Str.

Durch die Polizei zu besetzen:
Adlergestell/ Zum Seeblick
Adlergestell/ S-Bahnhof Grünau
Müggeelbergplatz
Wendenschlossstr./ Salvador-Allende-Str.