Start Berlin Mitte Radfahrerin bei Verkehrsunfall tödlich verunglückt

Radfahrerin bei Verkehrsunfall tödlich verunglückt

Tödliche Verletzungen erlitt eine Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall heute Vormittag in Mitte. Derzeitigen Erkenntnissen zufolge soll die 37-jährige Frau mit dem Rad auf dem Radweg der Alexanderstraße in Richtung Mollstraße gefahren sein. Kurz vor 10 Uhr erfasste ein 48-jähriger Lkw-Fahrer die Fahrradfahrerin, der zu diesem Zeitpunkt von der Alexanderstraße aus nach rechts in die Karl-Marx-Allee abbog. Die Frau erlag noch am Unfallort ihren Verletzungen. Wegen der Bergungsarbeiten und Unfallaufnahme war die Unfallstelle für knapp vier Stunden gesperrt. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 3 führt die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang.