Start Berlin Mitte Festnahme eines mutmaßlichen Einbrechers

Festnahme eines mutmaßlichen Einbrechers

Gestern Abend nahmen Polizisten einen Mann fest, der in Verdacht steht, gemeinsam mit zwei unbekannten Komplizen in zwei Kindertagesstätten in Mitte eingebrochen zu sein. Zunächst verschafften sie sich gegen 19 Uhr Zugang zu einer Kita in der Sebastianstraße, indem sie eine Fensterscheibe einschlugen. Hier stahlen sie Bargeld und brachen anschließend in eine danebenliegende Tagesstätte ein, aus welcher sie technische Geräte entwendeten. Die von einer Zeugin alarmierten Beamten nahmen einen 25-Jährigen fest, in dessen Rucksack sie das Diebesgut fanden und beschlagnahmten. Seinen zwei Komplizen gelang die Flucht. Der 25-Jährige wurde in ein Polizeigewahrsam gebracht.