Start Kultur BLAU – Kulturstadträtin eröffnet Künstlerische Werkstätten 2019 in Neukölln

BLAU – Kulturstadträtin eröffnet Künstlerische Werkstätten 2019 in Neukölln

Eröffnung der Ausstellung “Künstlerische Werkstätten” der Neuköllner Schulen 2019

Datum: Donnerstag, 7. März 2019, 11 Uhr
Ort: Gemeinschaftshaus Gropiusstadt, Bat-Yam-Platz 1, 12353 Berlin  
Kulturstadträtin Karin Korte und Holger Henzler-Hübner, Regionale Schulaufsicht Neukölln, werden die Ausstellung eröffnen. Schüler*innen von Gerhard Scherer-Rügert der Musikschule Paul Hindemith Neukölln werden die Eröffnung musikalisch begleiten.

„BLAU“ lautet das Thema der diesjährigen Künstlerischen Werkstätten,
an denen sich sieben Neuköllner Schulen und das YoungArts Neukölln beteiligen. Die Schüler*innen kommen in Werkstätten zusammen, die von pädagogisch und künstlerisch versierten Lehrer*innen und Künstler*innen betreut werden.

In diesem Jahr sind als Bildende Künstler*innen Nicolas Freitag, Emel Geris und Jainem Jeong mit dabei. Viele Lehrer*innen schätzen die intensive Arbeit in den Werkstätten sehr – denn es kann über vier ganze Tage, gut mit Materialien ausgestattet, in fachspezifischen Räumen und in drei Werkstätten in Zusammenarbeit mit einer Künstlerin bzw. einem Künstler gearbeitet werden.

Teilnehmende Schulen: Elbe-Schule, Evangelische Schule Neukölln, Hans-Fallada-Schule, Hugo-Heimann-Schule, Fritz-Karsen-Schule,
Konrad-Agahd-Schule, Schule am Bienwaldring, YoungArts Neukölln

Laufzeit der Ausstellung: 8. März bis zum 27. April 2019