Start Marzahn-Hellersdorf Fußgängerin von Tram erfasst

Fußgängerin von Tram erfasst

Gestern Nachmittag kam es in Marzahn zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Frau schwer verletzt wurde. Gegen 15 Uhr betrat die 29-Jährige offenbar unachtsam den Gleisbettübergang der Tram in der Rhinstraße. Trotz Notbremsung und Klingeln konnte der 35-jährige Tramfahrer einen Zusammenstoß nicht verhindern. Die Frau wurde von der Tram erfasst, mehrere Meter weit geschleudert und kam mit Kopfverletzungen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.