Start Panorama Müller zum 75. Geburtstag von Regina Ziegler

Müller zum 75. Geburtstag von Regina Ziegler

Michael Müller (Bild: Sandro Halank/ Wikimedia Commons)

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, würdigt aus Anlass ihres 75. Geburtstags (8. März 2019) die Berliner Filmproduzentin Regina Ziegler:

„Nicht groß über Gleichstellung reden, sondern einfach machen. Sonst gibt frau ja zu, nicht sowieso und von vornherein gleichberechtigt zu sein. So kann man die Maxime der Berliner Filmproduzentin Regina Ziegler beschreiben, die am Weltfrauentag ihren 75. Geburtstag feiert. Den Umstand, dass der eigene Geburtstag auf diesen Feiertag fällt, betrachtet Regina Ziegler sehr bewusst bis heute als glückliche Fügung.“

Der Regierende Bürgermeister: „Regina Ziegler ist ohne Zweifel die ‚Prinzipalin des deutschen Films‘, doch es ist nicht zuletzt besonders die Filmmetropole Berlin, die dieser kreativen und durchsetzungsstarken Powerfrau so viel verdankt. Ihr Branchenstart erfolgte beim damaligen Sender Freies Berlin, 1972 gründete sie ihre eigene Firma, die inzwischen nahezu 500 Produktionen für Kino und Fernsehen hervorgebracht hat und die inzwischen ihre Tochter Tanja Ziegler weiterführt. Die Cineasten unserer Stadt sind nach wie vor dankbar, dass Mutter und Tochter 2011 das wichtige Berliner Programmkino Filmkunst 66 gerettet haben und es seitdem betreiben. Das ist nur eine knappe Skizze der engagierten Arbeit Regina Zieglers, die mich sagen lässt: Ohne sie und ihre jahrzehntelange Tätigkeit wäre die Filmmetropole Berlin nicht das, was sie heute ist.“

Müller: „Die Filmmetropole und Medienstadt Berlin dankt ihrer filmbegeisterten und mit bewundernswertem Unternehmergeist gesegneten Mitbürgerin und gratuliert Regina Ziegler zu ihrem 75. Geburtstag am Weltfrauentag. Dass dieser Tag von nun an in Berlin Feiertag ist, das ist ein ganz besonderes, wenn auch – ehrlicherweise muss ich das einräumen – zufälliges Geburtstags-Geschenk an Regina Ziegler und darüber hinaus an alle Berlinerinnen und Berliner, die an diesem Tag Geburtstag feiern.“

Regina Ziegler ist seit 2001 Trägerin des Verdienstordens des Landes Berlin, wurde u.a. mit der Berlinale-Kamera und einem Stern auf dem Boulevard der Stars ausgezeichnet.