Start Berlin Mitte Fußgänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Fußgänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Mitte. Bei einem Verkehrsunfall wurde ein Mann gestern Abend in Mitte schwer verletzt. Zeugenaussagen zufolge betrat der 34-Jährige gegen 20 Uhr die Fahrbahn der Brunnenstraße und überquerte diese bis zur Mitte. Dort wartete er und wurde dabei vom Renault Transporter eines 41-Jährigen erfasst, der die Brunnenstraße in Richtung Torstraße befuhr. Durch den Zusammenstoß wurde der 34-Jährige gegen die Fahrertür eines Mercedes geschleudert, mit dem ein 24-Jähriger ebenfalls auf der Brunnenstraße in gleiche Richtung unterwegs war. Der Fußgänger wurde mit schweren inneren Verletzungen von alarmierten Rettungskräften in ein Krankenhaus zur stationären Behandlung verbracht.