Start Spandau Verkehrsunfall mit Sonder- und Wegerechten

Verkehrsunfall mit Sonder- und Wegerechten

n Spandau wurden gestern Abend bei einem Verkehrsunfall mit Sonder- und Wegerechten zwei Polizeibeamte leicht verletzt. Nach derzeitigen Erkenntnissen befuhr der Einsatzwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn die Seegefelder Straße vom Altstädter Ring kommend in Richtung Borkzeile. Gegen 19.30 Uhr soll der Gruppenwagen bei Rot in den Kreuzungsbereich Seegefelder Straße/ Galenstraße/Am Bahnhof Spandau eingefahren sein und stieß dabei mit einem Mercedes zusammen. Der 73-jährige Fahrer war zu diesem Zeitpunkt in der Galenstraße in Richtung Brunsbütteler Damm unterwegs. Bei dem Zusammenstoß wurden zwei Polizeibeamte leicht verletzt und zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Sie beendeten anschließend ihren Dienst. Der Autofahrer blieb unverletzt.