Start Neukölln Lebensmitteldiscounter überfallen

Lebensmitteldiscounter überfallen

Ziel eines Raubüberfalls war ein Lebensmitteldiscounter gestern Abend in Neukölln. Ermittlungen zufolge begaben sich vier Maskierte gegen 21.40 Uhr in den Kassenbereich des Geschäfts in der Silbersteinstraße, bedrohten den 31-jährigen Mitarbeiter mit einem Messer und forderten die Tageseinnahmen. Der Mitarbeiter übergab den Räubern das Geld, die nun zur Sicherung ihrer Flucht Reizgas im Geschäft versprühten. Das Quartett flüchtete anschließend mit der Beute über den Parkplatz in Richtung Oderstraße. Atemwegs- und Augenreizungen erlitten neben dem Kassierer ein Sicherheitsmitarbeiter sowie zwei Kunden. Die beiden Kunden im Alter von 31 und 38 Jahren kamen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Der Kassierer musste von einem Sanitäter vor Ort behandelt werden. Das Raubkommissariat der Polizeidirektion 5 führt die Ermittlungen.