Start Kultur Comic Workshop für Anfänger*innen im Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit

Comic Workshop für Anfänger*innen im Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit

GESCHICHTE ZEICHNEN!

  • Comic Workshop für Anfänger*innen mit Comiczeichnerin Elke R. Steiner (www.steinercomix.de
  • Zum Thema nationalsozialistische Zwangsarbeit 

Wir werden Zeichnungen von Zwangsarbeiter*innen aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs ansehen und erfahren, wie die Zwangsarbeiter*innen leben mussten. Wir werden den Stift in die Hand nehmen und erste Skizzen zeichnen.

Wir können

  • Comics lesen 
  • Lebensgeschichten in Zeichnungen nacherzählen 
  • oder uns eigene Geschichten ausdenken… 

Der Workshop findet auf Deutsch statt. Für Interessierte mit begrenzten Deutschkenntnissen können wir ins Englische übersetzen. 

  • Ab 14 Jahren 
  • Das Angebot ist kostenlos.
  • 3 Tage in den Osterferien: Dienstag, 23. bis Donnerstag, 25. April 2019, jeweils von 11 bis 16 Uhr 
  • Ort: Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit, Britzer Straße 5, 12439 Berlin (auf dem Gelände eines ehemaligen Zwangsarbeiterlagers) 
  • www.ns-zwangsarbeit.de www.ns-zwangsarbeit.de

Die Plätze für Teilnehmende sind begrenzt. Anmeldung bis 21. April 2019 per e-mail unter: weber@topographie.de