Start Panorama Radfahrer schwer verletzt

Radfahrer schwer verletzt

Heute früh ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall in Reinickendorf. Ersten Ermittlungen zufolge hielt ein 23-Jähriger mit seinem VW in sogenannter zweiter Reihe auf der Residenzstraße. Ein 46 Jahre alter Radfahrer, der gegen 3.20 Uhr auf der Residenzstraße in Richtung Schwedenstraße unterwegs war, fuhr auf den PKW auf und kam zu Fall. Hierbei zog er sich schwere innere Verletzungen zu. Alarmierte Rettungskräfte brachten den Schwerverletzten zur stationären Behandlung in eine Klinik.