Start Friedrichshain-Kreuzberg Fußgänger verursacht Unfall und flüchtet verletzt

Fußgänger verursacht Unfall und flüchtet verletzt

Ein bisher unbekannter Fußgänger hat gestern Nachmittag einen Unfall in Kreuzberg verursacht und ist anschließend verletzt geflüchtet. Nach Zeugenaussagen war der Unbekannte gegen 14.10 Uhr auf die Fahrbahn der Blücherstraße getreten, ohne auf den Fahrzeugverkehr zu achten. Ein 38 Jahre alter Radfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß mit dem Fußgänger zusammen. Mindestens der Radfahrer war hierbei gestürzt und hatte sich schwere Kopfverletzungen zugezogen. Gemäß Zeugen soll auch der Fußgänger eine Kopfwunde gehabt, sich jedoch trotzdem entfernt haben. Rettungskräfte der Feuerwehr brachten den verletzten Radfahrer zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die Ermittlungen dauern an.