Start Sport ALBAs Franz Wagner als bester Nachwuchsspieler der BBL ausgezeichnet

ALBAs Franz Wagner als bester Nachwuchsspieler der BBL ausgezeichnet

ALBA-Eigengewächs Franz Wagner ist der „Beste deutsche Nachwuchsspieler U22“ der easyCredit BBL. Der 17-jährige Youngster von ALBA BERLIN bekam die Auszeichnung im Rahmen des ALBA-Heimspiels gegen die Telekom Baskets Bonn am Mittwochabend überreicht.

Ein Expertengremium aus den 18 Bundesliga-Cheftrainern, Bundestrainer Henrik Rödl und dem sportlichen Leiter der easyCredit BBL, Jens Staudenmayer, gab Wagner die meisten Punkte vor David Krämer (Ulm) und Philipp Herkenhoff (Vechta), Jonas Mattisseck (ebenfalls ALBA BERLIN) und Joshua Obiesi (Würzburg). Franz Wagner hat seine gesamte bisherige Basketballerische Laufbahn bei ALBA BERLIN verbracht und hat sich in dieser Spielzeit unter Coach Aito fest in die Rotation der Profis gespielt.

Franz Wagner: „Ich freue mich riesig über die Auszeichnung, aber vor allem darüber, dass ich bei ALBA in dieser Saison schon so viel Verantwortung tragen durfte. Der Award geht in gleichen Teilen an meine Trainer, meine Mitspieler und das ALBA-Programm, die diese Auszeichnung überhaupt erst möglich gemacht haben.“

Bundestrainer Henrik Rödl: „Franz Wagner hat einen riesigen Leistungssprung in diesem Jahr gemacht. Er hat sich einen Stammplatz in einer der besten deutschen Mannschaften erarbeitet und hat sich diese Auszeichnung allemal verdient. Meine herzlichsten Glückwünsche zu diesem Titel, und ich bin gespannt auf seine weitere Entwicklung.“