Start Neukölln Fahrzeug in Brand gesetzt

Fahrzeug in Brand gesetzt

Unbekannte haben heute früh einen Pkw in Neukölln in Brand gesetzt. Tiefbaufacharbeiter entdeckten gegen 7.30 Uhr den im Innenraum brennenden VW im Mittelweg. Durch ein an einem Straßenhydranten angeschlossenes Rohr gelang es den Arbeitern das Feuer zu löschen. Durch den Brand wurde der Innenraum des VW völlig zerstört. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes führt die Ermittlungen wegen des Verdachts der Brandstiftung.