Start Panorama Auto brannte

Auto brannte

Aus bisher unbekannter Ursache brannte in der vergangenen Nacht ein Auto in der Reinickendorfer Provinzstraße. Gegen 0.45 Uhr sah ein Autofahrer Flammen an dem geparkten Audi und alarmierte die Berliner Feuerwehr. Die Brandbekämpfer löschten das Feuer, welches auf ein davor geparktes Auto, ebenfalls ein Audi, übergegriffen hatte. Zudem wurden ein Verteilerkasten und eine Straßenlaterne in Mitleidenschaft gezogen. Verletzt wurde niemand. Die Ermittlungen übernahm ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes.