Start Panorama Mofafahrer schwer verletzt

Mofafahrer schwer verletzt

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Mofa heute Vormittag in Westend wurde der Zweiradfahrer schwer verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 38-Jähriger gegen 10.30 Uhr mit einem Audi den Theodor-Heuss-Platz vom Kaiserdamm kommend und wollte rechts in die Heerstraße abbiegen. Dabei kollidierte er mit dem rechts neben ihm fahrenden Mofa, mit dem ein 67-Jähriger aus der Reichsstraße in den Theodor-Heuss-Platz eingefahren war und der dem Kreisverkehr weiter folgen wollte. Sanitäter und ein Notarzt versorgten den gestürzten Zweiradfahrer am Unfallort und brachten ihn anschließend mit Kopf-, Rücken- und Beckenverletzungen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 2 übernahm die weitere Unfallbearbeitung.