Start Panorama Eingeschränkter Zugang zum Roten Rathaus vom 31. Mai bis zum 6. Juni...

Eingeschränkter Zugang zum Roten Rathaus vom 31. Mai bis zum 6. Juni 2019

Zugang zur Bürgersprechstunde möglich

Das Presse- und Informationsamt teilt mit:

Aufgrund der Auf- und Abbauarbeiten für das Hoffest des Regierenden Bürgermeisters ist der Zugang zum Roten Rathaus in der Zeit vom 31. Mai bis zum 6. Juni 2019 nur beschränkt möglich.

Das Hauptportal ist während der Auf- und Abbauphase geschlossen. Der Einlass für die Bürgerberatung im Roten Rathaus erfolgt über das Tor 2, welches sich schräg gegenüber vom Seiteneingang Jüdenstraße befindet. Alle Gäste müssen sich über die Pförtnerloge anmelden.

Bürgerinnen und Bürger, die im o.g. Zeitraum die Bürgerberatung aufsuchen möchten, wird empfehlen, sich dort voarb telefonisch unter der Nummer 9026-2020, per Fax unter 9026-2370 oder per E-Mail unter buergerberatung@senatskanzlei.berlin.de anzumelden.