Start Panorama Auto abgebrannt

Auto abgebrannt

In der vergangenen Nacht brannte in Prenzlauer Berg ein Opel älteren Baujahrs. Gegen 0.35 Uhr bemerkte eine Anwohnerin in der Ostseestraße einen Feuerschein und sah einen Mann davonlaufen. Noch bevor die Flammen auf andere Fahrzeuge übergreifen konnten, löschten es alarmierte Brandbekämpfer der Feuerwehr. Der am Gehwegrand abgestellte Wagen wurde stark beschädigt. Verletzt wurde durch das Feuer niemand. Aufgrund einer abgegebenen Beschreibung des flüchtenden Mannes nahmen Polizisten noch in der Nähe einen Tatverdächtigen fest. Der 31-Jährige bestritt, etwas mit dem Feuer zu tun zu haben und wurde nach den polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt Berlin hat die weiteren Ermittlungen übernommen.