Start Friedrichshain-Kreuzberg Drei Verletzte nach Unfall in Kreuzberg

Drei Verletzte nach Unfall in Kreuzberg

Bei einem Unfall in der vergangenen Nacht in Kreuzberg sind zwei Männer und eine Frau verletzt worden. Gegen 23.35 Uhr war ein 23-Jähriger bisherigen Erkenntnissen zufolge mit einem VW in der Alten Jakobstraße in Richtung Lindenstraße unterwegs. An der Ritterstraße wollte der VW-Fahrer diese geradeaus überfahren, stieß dann jedoch mit einem von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigten Mercedes zusammen. Mit diesem befuhr ein 33-Jähriger zuvor die Ritterstraße in Richtung Alexandrinenstraße. Bei der Kollision erlitten der 23 Jahre alte VW-Fahrer und die 56-jährige Beifahrerin des Mercedes schwere Verletzungen. Rettungssanitäter brachten beide zu stationären Behandlungen in Krankenhäuser. Der Mercedes-Fahrer erlitt Armverletzungen und wurde ambulant in einer Klinik behandelt. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 5 hat die Unfallbearbeitung übernommen.