Start Panorama Mann mit Schussverletzung im Krankenhaus

Mann mit Schussverletzung im Krankenhaus

Mit einer Schussverletzung am Fuß musste ein Mann in der vergangenen Nacht in einem Krankenhaus stationär aufgenommen werden. Kurz vor 3 Uhr wurden Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 21 in den Bereich des Münsinger Parks alarmiert, nachdem einem 22-jährigen Mann in den Fuß geschossen worden ist. Der Verletzte gab den Beamtinnen und Beamten gegenüber an, dass er sich mit einem Bekannten in dem Bereich Am Wall/Stabholzgarten/Wallbrücke befand, als mehrere Personen auf sie zugingen und aus bislang ungeklärter Ursache ein Mann aus der Gruppe heraus auf ihn schoss. Der Verletzte soll mit seinem 19-jährigen Begleiter in den Münsinger Park geflüchtet sein und von dort aus die Polizei alarmiert haben. Nach Angaben der beiden Männer war ihnen die Personengruppe unbekannt. Ein Fachkommissariat der Kriminalpolizei der Polizeidirektion 2 führt die Ermittlungen zu den Hintergründen