Start Neukölln Radfahrer schwer verletzt

Radfahrer schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall gestern Nachmittag in Neukölln wurde ein 49-Jähriger schwer verletzt. Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr der Radfahrer gegen 15.40 Uhr die Richardstraße in Richtung Braunschweiger Straße. An der Kreuzung Richardstraße/Richardplatz stieß er mit dem von rechts kommenden Hyundai eines 25-Jährigen zusammen und schlug mit dem Kopf auf der Windschutzscheibe auf. Alarmierte Rettungskräfte brachten den 49-Jährigen mit schweren Kopfverletzungen zur stationären Behandlung in eine Klinik. Der Autofahrer blieb unverletzt.