Start Treptow-Köpenick Bezirksbürgermeister Igel zum Brandanschlag auf die Regenbogenfahne:

Bezirksbürgermeister Igel zum Brandanschlag auf die Regenbogenfahne:

Symbolfoto

“Ich verurteile den Brandanschlag auf die Regenbogenfahne vor dem Rathaus Köpenick. Wir haben am vergangenen Montag wie jedes Jahr als Zeichen für Toleranz mit allen Menschen unabhängig von ihrer sexuellen Orientierung oder geschlechtlichen Identität die Regenbogenfahne gehisst. Wir verurteilen jede Art der Diskriminierung von Lesben, Schwulen, Bisexuellen oder Transgender. Jeder und jede hat Toleranz und Respekt für seine Art zu leben verdient. Der Angriff auf die Regenbogenfahne ist ein Anschlag auf eine respektvolle und tolerante Gesellschaft. Ich hoffe, dass die Täter gefasst und verurteilt werden. Genauso wünsche ich mir ein breites Zeichen der Solidarität unserer Gesellschaft mit dem Gedanken, der hinter der Regenbogenfahne steckt: nie wieder Gewalt und Verfolgung von Menschen wegen ihrer sexuellen Orientierung oder Identität!”