Start Friedrichshain-Kreuzberg Neue Fachunterrichtsräume für die Georg-Weerth-Schule

Neue Fachunterrichtsräume für die Georg-Weerth-Schule

Das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg informiert:

Zu Beginn des neuen Schuljahres konnten in der Georg-Weerth-Schule in der Friedrichshainer Eckertstraße 16a die neuen Räume für den Unterricht der Fächer Wirtschaft, Arbeit und Technik übergeben werden. Der umfangreiche Um- und Ausbau der Räume, die trotz der Lage im Keller hell und freundlich sind, wurde aus bezirklichen Investitionsmitteln finanziert. Rund 1,5 Millionen Euro wurden dafür bereitgestellt.

Der Schulleiter der Georg-Weerth-Schule, Herr Zander, freut sich sehr über die neuen Räume, in denen zukünftig auch praktisch gearbeitet werden kann.

Bereits im vergangenen Jahr konnten – ebenfalls nach Um- und Ausbau – die Lehrküche und der Nähmaschinenraum übergeben werden. Zusammen mit der Anschaffung interaktiver Whiteboards wurden für diesen Zweck 100.000 Euro aus zentralen Mitteln des Schul- und Sportamtes ausgegeben. Die Schule verfügt nunmehr über eine hervorragende Ausstattung für den WAT-Unterricht.