Start Panorama Beginn von Sanierungsarbeiten in der Jugendverkehrsschule „An der Wuhlheide 193“

Beginn von Sanierungsarbeiten in der Jugendverkehrsschule „An der Wuhlheide 193“

Ab Montag, dem 30.09.2019 beginnen Bauarbeiten auf dem Außengelände der Jugendverkehrsschule „An der Wuhlheide 193“.

Das vorhandene Wegesystem innerhalb des Grundstückes der Jugendverkehrsschule wird erweitert, Verkehrsflächen werden saniert, zusätzliche Sitzmöglichkeiten auf der Mittelinsel geschaffen und ein Fahrradhaus wird errichtet.

Dabei handelt es sich um Baumaßnahmen, die durch die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz gefördert werden. Die Baumaßnahmen begleitet ein Landschaftsarchitekt und eine fachkundige Firma aus dem Bereich Garten- und Landschaftsbau führt die Arbeiten im Auftrag des Bezirksamtes Treptow-Köpenick durch.

Während der Zeit der Bauarbeiten wird es Einschränkungen im regulären Betrieb geben, da nur ein Teil des Außengeländes der Jugendverkehrsschule nutzbar ist.

Die Jugendverkehrsschule bleibt aber weiterhin für Besucherinnen und Besucher geöffnet.

Weitere Informationen erhalten Sie über das Büro der Leitung der Jugendverkehrsschule unter der Telefonnummer: (030) 536 002 70.