Start Politik CDU-Generalsekretär Evers: Ideenoffensive statt Zuzugsstopp – Abschottung löst keine Probleme

CDU-Generalsekretär Evers: Ideenoffensive statt Zuzugsstopp – Abschottung löst keine Probleme

Stefan Evers (Foto: Martin Rulsch, Wikimedia Commons, CC-by-sa 4.0)

Zu den jüngsten Äußerungen des wohnungspolitischen Sprechers Christian Gräff, MdA, über einen Zuzugsstopp für Berlin nimmt der Generalsekretär der CDU Berlin, Stefan Evers, wie folgt Stellung:


„Abschottung hat in der Geschichte der Menschheit noch nie Probleme gelöst. Deshalb wird Abschottung auch nie das politische Rezept der CDU sein. Wir wollen keinen Zuzugsstopp für Berlin, wir stehen für eine Ideenoffensive! Das Wachstum unserer Stadt stellt die Politik vor enorme Herausforderungen. Der Senat scheitert krachend daran, diese Aufgabe mit Mut, Tatkraft und Weitblick anzupacken. Die CDU ist die Partei der Freiheit, der wirtschaftlichen Vernunft und des sozialen Ausgleichs. Auf dieser Basis wollen und werden wir das Wachstum zum Wohle aller Berlinerinnen und Berliner gestalten.“