Start Panorama Überfall auf Wettbüro

Überfall auf Wettbüro

Auf ein Wettbüro in Friedenau hatte es in der vergangenen Nacht ein Räuber abgesehen. Ersten Ermittlungen zufolge betrat der Mann gegen 22.50 Uhr das Geschäft in der Rheinstraße und soll den 26-jährigen Mitarbeiter mit einer Pistole bedroht haben. Anschließend habe der Unbekannte einen Schuss aus seiner Waffe abgegben, bei der es sich um keine scharfe Schusswaffe gehandelt haben soll. Mit dem erbeuteten Geld aus dem Wettbüro flüchtete der Räuber aus dem Geschäft in unbekannte Richtung. Der 26-Jährige erlitt eine leichte Armverletzung, die zunächst nicht behandelt werden musste. Die Ermittlungen zum Tathergang führt das Raubkommissariat der Polizeidirektion 4.