Start Panorama Interessenbekundungsverfahren zur Verpachtung der Gastronomie „ Zenner “

Interessenbekundungsverfahren zur Verpachtung der Gastronomie „ Zenner “

  • Bewerbungszeitraum 18.10.2019 bis 22.11.2019 10:00 Uhr 

Das Land Berlin, vertreten durch das Bezirksamt Treptow-Köpenick von Berlin, beabsichtigt eine Reaktivierung der Gewerbe Gastronomie „Zenner“,
in Alt-Treptow 15-17, als Ausflugsgaststätte mit ergänzenden Nutzungen (Kultur/Freizeit) als Restauration für die breite Öffentlichkeit.
Eine Verköstigung in Form eines Imbissstands innerhalb der Grünanlagen
ist ausdrücklich nicht erwünscht.
Es wird angestrebt einen langfristigen Nutzungsvertrag mit der Option des Erbbaurechts für den gesamten Komplex abzuschließen (LOS 1).

Basierend auf dem vorgelegten Konzept besteht auch die Möglichkeit, das Haupthaus i. V.m. der Unterkunftshalle (LOS 2) oder dem Turmhaus (ehem. Heizhaus) (LOS 3) zu übernehmen.
Die aufstehenden Baulichkeiten, insbesondere das Haupthaus und die Unterkunftshalle (Körner-Villa), sind im Rahmen des Bestandsschutzes nach Erfordernis durch die künftige Betreiberin bzw. den künftigen Betreiber zu deren bzw. dessen Kosten/Lasten sukzessive instand zu setzen.

Weitere Informationen zum Interessenbekundungsverfahren können bis zum 22.11.2019 unter https://meinauftrag.rib.de/public/publications/258862 abgerufen werden.