Start Kultur Berliner Philharmoniker: Kartenvorverkauf für die zweite Saisonhälfte startet

Berliner Philharmoniker: Kartenvorverkauf für die zweite Saisonhälfte startet

Foto: Stefan Höderath

Am Sonntag, 3. November, startet der Kartenvorverkauf für alle Orchesterkonzerte der zweiten Saisonhälfte. Zum Jahresende und zu Beginn des neuen Jahres ist Chefdirigent Kirill Petrenko wieder am Pult der Berliner Philharmoniker zu erleben. Höhepunkte der zweiten Saisonhälfte sind u. a. das Silvesterkonzert mit der Sopranistin Diana Damrau und die konzertanten Aufführungen von Beethovens Oper Fidelio

Außerdem erwartet das Orchester bis zum Ende der Saison 2019/2020 langjährige Freunde: die Dirigenten Herbert Blomstedt, Paavo Järvi, Yannick Nézet-Séguin, Iván Fischer, Tugan Sokhiev, Mariss Jansons sowie den ehemaligen Chefdirigenten Sir Simon Rattle. Zu den Solisten gehören die Mezzosopranistin Elīna Garanča und der Pianist Leif Ove Andsnes sowie Mitglieder der Berliner Philharmoniker

Das traditionelle Waldbühnenkonzert am 20. Juni 2020, das in dieser Spielzeit unter dem Motto Olympische Nacht steht, wird von Gustavo Dudamel geleitet. 

Der Kartenvorverkauf für die Orchesterkonzerte ab 29. Dezember 2019 sowie das Waldbühnenkonzert beginnt am 3. November 2019 ab 11 Uhr an der Kasse der Philharmonie Berlin und per Telefon unter 030 254 88-999, sowie ab 14 Uhr online unter www.berliner-philharmoniker.de . 

Karten für das Waldbühnenkonzert können ab 3. November 2019 auch über den Veranstalter Concert Concept unter www.myticket.de, unter 01806 777 111 (0,20EUR/ Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 0,60EUR/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz) sowie an den bekannten Vorverkaufsstellen erworben werden.