Start Charlottenburg-Wilmersdorf Raub in Hotel – Festnahme

Raub in Hotel – Festnahme

Ein Unbekannter überfiel heute früh ein Hotel in Wilmersdorf und entkam zunächst unerkannt mit seiner Beute. Nach derzeitigem Ermittlungsstand soll der junge Mann gegen 6.30 Uhr ein Hotel in der Landhausstraße betreten haben. Die beiden 37- und 47-jährigen Empfangsdamen soll er dann mit einem Stein in der erhobenen Hand bedroht und Geld von ihnen gefordert haben. Anschließend soll er dann mit den aus der Kasse genommenen Einnahmen geflohen sein. Die Mitarbeiterinnen des Hotels blieben unverletzt. Einsatzkräfte der Polizeiabschnitte 24 und 26 erinnerte die Personenbeschreibung bei der Anzeigenaufnahme vor Ort an einen nächtlichen Einsatz. Nun ging alles sehr schnell bis zur Festnahme des mutmaßlichen Täters gegen 7 Uhr auf dem Gehweg der Lietzenburger Straße. Bei den Festgenommenen konnten Beweismittel beschlagnahmt werden konnten. Der 24-jährige Tatverdächtige wurde dem Raubkommissariat der Polizeidirektion 2 überstellt, das die weiteren Ermittlungen übernahm.