Start Panorama Festnahme nach Autoeinbruch

Festnahme nach Autoeinbruch

In der vergangenen Nacht meldete eine Zeugin einen Autoeinbruch in Zehlendorf. Gegen 23.30 Uhr hörte die Anwohnerin in der Sven-Hedin-Straße klirrendes Glas und sah dann, wie ein junger Mann weiterhin versuchte die Scheibe eines zweiten Autos einzuschlagen. Sie alarmierte daraufhin die Polizei. Eintreffende Beamte des Abschnitts 43 nahmen noch vor Ort einen 17-jährigen Tatverdächtigen fest. Er hatte Diebesgut aus einem Autoeinbruch dabei und kam zu einer erkennungsdienstlichen Behandlung in ein Gewahrsam. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er seinen Erziehungsberechtigten übergeben.