Start Friedrichshain-Kreuzberg Mann bei Auseinandersetzung lebensgefährlich verletzt

Mann bei Auseinandersetzung lebensgefährlich verletzt

Die Polizei informiert:

In der vergangenen Nacht erlitt ein junger Mann bei einer Auseinandersetzung lebensgefährliche Verletzungen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand geriet ein 22-Jähriger gegen 1.10 Uhr in der Falckensteinstraße mit einer Gruppe in einen Streit. In der Folge erlitt er mehrere, lebensbedrohliche Stichverletzungen und musste durch alarmierte Rettungskräfte wiederbelebt werden. Anschließend kam er zur Behandlung in ein Krankenhaus, wo er operiert werden musste. Es besteht Lebensgefahr. Die weiteren Ermittlungen dauern an.