Start Marzahn-Hellersdorf Mann bei Überfall verletzt

Mann bei Überfall verletzt

Drei Unbekannte haben gestern Abend einen Mann auf einem Gewerbegelände in Biesdorf überfallen und verletzt. Gegen 21.30 Uhr schlugen und traten die Räuber auf den 56-Jährigen auf dem Grundstück in der Straße Alt-Biesdorf ein und zwangen ihn, sie in sein Büro zu führen. Dort raubte das Trio Geld von dem Mann und fesselte ihn an einen Stuhl. Mit der Beute flüchteten die Räuber in unbekannte Richtung. Dem 56-Jährigen gelang es später sich zu befreien und die Polizei zu alarmieren. Er erlitt bei dem Überfall Verletzungen am Kopf und den Händen. Das Raubkommissariat der Polizeidirektion 6 führt die Ermittlungen.