Start Panorama Vier Fahrgäste verletzt

Vier Fahrgäste verletzt

Gestern Nachmittag sind in Steglitz vier Fahrgäste eines Busses verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 32-Jähriger gegen 17.15 Uhr mit einem Bus der Linie M48 die Schloßstraße in Richtung Wolfensteindamm. Kurz vor der Grunewaldstraße scherte, vom linken in den mittleren Fahrstreifen wechselnd, ein Autofahrer vor dem Bus ein, sodass der Busfahrer bis zum Stillstand bremsen musste, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Der Autofahrer setzte seine Fahrt fort. Während eine 79-jährige Seniorin mit Kopfverletzungen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht wurde, erlitten eine 26-Jährige und zwei Seniorinnen, 80 und 89 Jahre alt, leichte Verletzungen, die zum Teil ambulant in Kliniken behandelt wurden. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 4 übernahm die weitere Unfallbearbeitung.